gut für Overath
Berichte
Der neue Bürgermeister in Overath
Was heißt PPP in Overath? Pleiten, Pech und Pannen! Liebe Bürgerinnen und Bürger, die Abkürzung PPP steht eigentlich für „Private Public Partnership“, also für gemeinsame Projekte privater Firmen (in Overath die SEGO GmbH) und der öffentlichen Hand (hier die Stadt Overath). Bei uns gibt es derzeit zwei solche Projekte: Die SEGO, die der Stadt gehört, baut am Schulzentrum Cyriax einen neues Gebäude für die Sekundarschule, und wird bald auch eine neue Feuerwache im Stadtzentrum in Angriff nehmen – große Projekte für jeweils etwa 8 Mio. Euro. Beide Vorhaben halten wir für notwendig und sinnvoll, und auch zu deren Durchführung durch die SEGO gibt es, wegen der Haushaltslage der Stadt, keine Alternative.
mehr zu diesem Thema mehr zu diesem Thema
aus der Sonderveröffentlichung 950 Jahre Overath des Kölner Stadtanzeigers und der Bergischen Landeszeitung
90 Jahre SPD beim Overather Frühling >>>
Die drei Overather Bürgermeisterkandidaten von CDU, SPD und BfO haben im Bürgerhaus am Donnerstagabend diskutiert. ......SPD-Kandidat Jörg Weigt versprach ein wirtschaftlicheres Arbeiten der Verwaltung und das Ende des „Sanierungsstaus“ an den Overather Schulen. Dort und in der Kinderbetreuung fehle Geld, das an anderer Stelle nicht immer sinnvoll eingesetzt worden sei. Das wolle er ändern. Insgesamt schimmerte bei Jörg Weigt oft der betriebswirtschaftliche Hintergrund durch..........
Fotos: Unternehmer-Initiative Rhein-Berg e.V.